Netzwerk freie Schreibberater*innen

Das Netzwerk freie Schreibberater*innen ist ein Verbund jener Personen, die Schreibberatung / Schreibtraining anbieten.

Wenn Sie eine Schreibberatung in Anspruch nehmen möchten,

finden Sie hier eine Übersicht mit Kontaktdaten aller professionellen Schreibberater*innen, die im wissenschaftlichen Bereich tätig sind: Netzwerk-Kontaktliste

Hinweis: Professionelle Schreibberater*innen verlangen für eine Schreibberatung im Setting 1:1, abhängig von Angebotsmodell und Arbeitsaufwand (z.B. vorab lesen) als Standardpreis 100 – 120 € (exkl. USt), für Studierende 70 – 90 € (exkl. USt).

Austausch im Netzwerk

Einmal pro Jahr (im Anlassfall auch öfter) treffen sich die Mitglieder des Netzwerks und diskutieren diese Themen:

  • Wie nennt ihr euch? – Berufsbild, Bezeichnung , Reflexion der eigenen Tätigkeit, Profilierung, Ausbildung & Ausbildungswege
  • Gemeinsam statt einsam – Thema Eingebundenheit
  • Wie macht ihr das eigentlich? – inhaltlicher, methodischer & organisatorischer Austausch
  • Interaktion mit Schreibzentren – Etablierung einer „Basis“
  • Informations- & Kontaktbörse – für Empfehlungen, Vertretungen, Ausschreibungen, ...

Treffen für Netzwerkmitglieder

Das Netzwerktreffen findet jährlich im Rahmen der GewissS-Tagung statt, das Programm wird vorab bekanntgegeben.

1. Netzwerktreffen 2016

im Rahmen der GewissS-Tagung am 05.11.2016 in Dornbirn

Statements zum 1. Netzwerktreffen: Link


2. Netzwerktreffen 2017
Im Rahmen der GewissS-Tagung am 16.11.2107 in Wien
Programm: Link

Statements zum 2. Netzwerktreffen: Link


3. Netzwerktreffen 2018
im Rahmen der GewissS-Tagung in Graz
Programm: das Programm wird Mitte 2018 hier bekannt gegeben.

 

Ansprechperson

Leitung Netzwerk freie Schreibberater*innen: Christina Boiger, christina.boiger@schreibenmitchribs.at